Stand 11.3.2020 11:00 Uhr

von

Die weltweite Situation beobachten wir tagesaktuell und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Diese sehen gegenwärtig keinen Anlass, die Veranstaltungen in unserem Theater einzuschränken, daher finden unsere Vorstellungen wie geplant statt.

In fast allen Bundesländern Deutschlands gibt es mittlerweile bestätigte Infektionsfälle mit dem Erreger. Das Robert-Koch-Institut stuft die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell als mäßig ein. Die Risikobewertung des Instituts finden Sie hier.

Sofern sich die Regelung im Bezug auf Veranstaltungen unter 1.000 Besuchern ändert oder die zuständigen Behörden Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz anordnen, werden wir diese selbstverständlich umgehend und konsequent durchführen und an dieser Stelle darüber informieren.

Wenn Sie vor kurzem aus einem Gebiet mit COVID-19-Erkrankungen zurückgekehrt sind, bitten wir Sie aktuell unser Theater nicht zu besuchen. In diesen Fällen erstatten wir Ihnen den Eintrittspreis.

Zurück