Spielzeiteröffnung mit "Poetry Slam #2"

von

Dichter gehen in die zweite Runde

Am 9.9.2017 eröffnet das Theater am Turm, Villingen die Spielzeit 2017-2018 mit der zweiten Auflage des Dichterwettstreits "Poetry Slam" veranstaltet von Elias Raatz. Lesen Sie auch den Beitrag im Südkurier vom 31.8. 

Für den zweiten Wettstreit hat sich Gastgeber Elias Raatz acht Gäste eingeladen. Nikita Gorbunov ist Poetry-Slam-Ikone und Singer-Songwriter aus Stuttgart. Außerdem stellen sich Patrick Höll (Karlsruhe), Joachim Weiß (Reutlingen), Anna Teufel (Karlsruhe), Jonathan Engel (Rottweil), Lena Stokoff (Tübingen), Sandra Weber (Stuttgart) und Lukas Dystopia (Freiburg) der Gunst des Publikums.

Los geht der „Dichterwettstreit deluxe“ am 9. September um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr im Theater am Turm in der Schaffneigasse in Villingen.

Tickets: 14 Euro (ermäßigt neun Euro) bei Morys Hofbuchhandlung in Villingen oder unter slam@texter-raatz.de; Informationen auf Facebook: www.facebook.com/raatzelias

Zurück