Voraussetzungen

Auszüge aus unserem Hygienekonzept, das die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 verhindern soll. Es basiert auf den Verordnungen der Landesregierung über Infektionsschützende Maßnahmen vom 14. August 2021, sowie auf der Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung - SchAusnahmV).

Zutrittsvoraussetzungen

  • Eintrittskarte die auf den Besucher ausgestellt ist
  • Personalausweis oder Reisepass zur Identifikation als Eintrittskartenhalter
  • Es gelten die Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 14.8.2021
  • Zutritt haben nur Geimpfte, Genesene und Getestete (3G) ohne Ansteckungssymptome.

Als Nachweis gelten:

  • Impfnachweis
  • Genesenennachweis
  • Nachweis über Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden
  • Nachweis über PCR-Test nicht älter als 48 Stunden
  • Keinen Zutritt haben Personen, die der Absonderungspflicht unterliegen

Jeder Besucher muss ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild am Einlass vorzeigen und den jeweiligen Nachweis bei Eintritt ungefragt dem Einlasspersonal vorweisen.

Abstandsregel und medizinische Maske

Innerhalb geschlossener Räume muss grundsätzlich (auch am Platz) eine medizinische Maske getragen werden.
Im Freien besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske nur, wenn davon auszugehen ist, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann.
Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

Kontaktdatenerfassung

Mir sind verpflichtet die Kontaktdaten unserer Besucher zu erfassen. Und zwar Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und, sofern vorhanden, die Telefonnummer. Bei Online Tickets werden diese Daten bei der Bestellung erhoben. Besucher mit Tickets der Abendkasse können sich mit der Luca-App oder analog auf Papier einchecken.